Kontakt:

Karl Dietl
Söltlstr. 14
92431 Neunburg vorm Wald

Telefon:

 0 96 72 / 92 67 00

 

Telefax: 

0 96 72 / 26 61


E-Mail:

info@baubiologie-dietl.de

Lehrpfad-Fotos

Neunburg vorm Wald mit dem Stadtpark (links) und dem Lehrpfad rund um die Seen-anlage wurde zum Mekka für Wünschelrutengänger.

Stationsbetreuerin Elke Stauber gibt ihr "Bingo" zur optimalen Mutung einer Wasserader durch Richard Hauser.

Kursteilnehmer muten den Wasserzulauf zum Lehrpfad-Brunnen sowie dessen Tiefe und die Höhe des Wasserspiegels.

Trotz „Wasser von oben“ muten die Teilnehmer auf der Station 2 die innerhalb der Erde verlaufende „Wasserader“.

Auf einer Strecke von 20,0 m muten die Teilnehmer von Einführungskursen einen innerhalb den Maßbändern vergrabenen „Schatz“.

Fachleute und Architekten einer Hoch- und Tiefbaufirma belegten auf dem Städtischen Rutengänger - Lehrpfad einen eigenen Kurs.

Nach Abschluss des Einführungskurses zeigten sich die Kursteilnehmer glücklich und zufrieden über ihre persönlichen Leistungen.

Per Bootsfahrt überzeugen sich die Kursteilnehmer, dass Wasseradern auch unter dem See des Stadtparks zu muten sind.

Elke Stauber zeigte sich als radiästhetisches Naturtalent und gehört seit langem dem Ausbildungsteam bei Aufbaukursen an.

Dr. med. Werner W. ist einer von vielen Medizinern, die bislang an der Ausbildung zum Rutengänger mit Zertifikat  teilgenommen haben.

Aufbaukursteilnehmer müssen auch den Umgang mit dem Kompass erlernen. Dieser ist wichtig für die Einnordung bei der Mutung von atmosphärisch bedingten Gitternetzen.

Im Rahmen der Aufbaukurse werden Wasseradern, Verwerfungen und Netzgitter auf dem Sagen umwobenen Druidenstein bei Kröblitz gemutet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl Dietl